Kurz gefasst

The Troom ist eine Rockband aus Syke, sie spielen seit 2008 nur eigene Stücke. Die Stilrichtung ist zwischen Alternativ, Indie, Rock, Ska und Jazz anzusiedeln.

Gegründet 2005, unter verschiedenen Namen (Bright, No Idea, Millhouse) und Besetzungen spielte die Band zunächst Coverstücke. Mit der Benennung in "The Troom" 2008, spiele sie nur noch eigene Stücke. Im gleichen Jahr gewann The Troom den Local Heroes-Contest für den LK Diepholz. 2009 veröffentlichen sie ihr ersten Album in Eigenproduktion "The Marvellous Madness".

Ab 2010 bekommt der Musikstil eine jazzige Ader. Im Sommer 2011 spielen The Troom auf dem Viertelfest in Bremen.

Seit 2012 proben The Troom aus beruflichen Gründen nur noch sporadisch. Live-Auftritte finden nicht mehr statt.

Band-History (auführlicher)

The Troom ist eine deutsche Rockband aus Syke in der Nähe von Bremen, gegründet 2005.

Die aktuelle Besetzung besteht aus Madara (Vocals), Karsten (Drums, Vocals, gelegentlich Guitar), Timbo (Guitar), Till (Bass) und Schilly (Piano).

Die Idee, eine Band zu gründen, kam den Schulfreunden Till (damals Saxophon) und Dennis (Drums) im Dezember 2005. Zusammen mit Schilly und den Sängerinnen Carmen und Liesa ging’s los. Bei einem lokalen Bandcontest lernte man Tim und Karsten kennen, wobei Karsten damals zuerst Bass spielte. Der Bandname war da noch nie so richtig sicher.

Eines Tages entschloss sich Saxophonist Till, doch lieber Bass zu spielen und Karsten übernahm die zweite Gitarre. Auch bei den Sängerinnen gab es genügend Wechsel: Carmen und Liesa wurden durch Julia ersetzt, die aber auch nach nur einem Auftritt die Band verließ. Also blieb Karsten als einziger Sänger zurück, bis die Band Madara kennen lernte. Endlich gab es auch einen richtigen Namen: Millhouse.

So blieb es dann auch recht erfolgreich bis April 2008. Dann trennte man sich irgendwie vom Drummer und Gründungsmitglied Dennis, der übrigens gleichzeitig auch Drummer von den Ashtrais war und ist. Karsten ging ans Schlagzeug, und ein neuer Bandname musste sowieso mal wieder her, denn Bands mit dem Namen Millhouse gab es schon viel zu oft. Aus einem Versprecher von Madara in einem Lied wurde der neue Bandname, diesmal hoffentlich für die Zukunft: The Troom.